Carl Sonnenschein Schule

Ritterschlag der Klasse 5 auf der Burg Altena

comp2 20181030 110310

In den letzten Wochen haben wir uns mit dem Leben im Mittelalter

beschäftigt. Das Leben der Ritter fanden wir besonders spannend. Vor allem wollten wir wissen, wie man früher zum Ritter wurde.

Deshalb haben wir die Burg Altena besucht, um dort durch die Führung „Vom Knappen zum Ritter“ mehr zu erfahren.

Beeindruckt waren wir zunächst von der Burg, die hoch oben auf einem Berg in Altena liegt.

Zum Glück mussten wir nicht den Berg zur Burg hinaufaufsteigen, sondern konnten mit dem Erlebnisaufzug durch den Berg nach oben fahren.

Auf der Burg angekommen wurden wir freundlich von dem Museumsführer Andre` empfangen, der uns etwas über die Burg und die Rittertugenden Treue, Tapferkeit, Aufrichtigkeit erzählte.

Andre´sagte, dass auch wir heute zu Rittern geschlagen werden. Das fanden wir natürlich super. Aber vorher mussten bei verschiedenen Prüfungen Rittertugenden beweisen.

So konnten wir beispielsweise beim Armbrustschießen und beim Balancieren über ein tiefes Loch zeigen, wie mutig und tapfer wir sind.

Wir stellten wir fest, dass die Ausbildung zum Ritter gar nicht so einfach war.

Nachdem wir alle Prüfungen bestanden und den Rittereid geleistet hatten, kam der Höhepunkt - wir wurden in der Burgkapelle zu Rittern geschlagen!

  • comp2_20181030_103539
  • comp2_20181030_110310

  • comp2_20181030_111838
  • comp2_20181030_112314


Aktuelle Termine

19 Dez
Adventsfenster
19. Dez 2018 18:30 - 19:30
28 Feb
5 Mär
beweglicher Ferientag
05. Mär 2019

Bild des Monats

Keine Bilder!



Förderschule des Märkischen Kreises

Schwerpunkt "Geistige Entwicklung"
Primar- und Sekundarstufe I und II
logo mknew

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimm der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen