Carl Sonnenschein Schule

Wählen Sie eines der unten angeführten News-Themen, dann den Beitrag zum Lesen.

Liebe Familien,

es war zu befürchten, und nun tritt es ein: 

Die Inzidenz im Märkischen Kreis liegt deutlich über 200, so dass alle Schulen des Märkischen Kreises in der nächsten Woche noch nicht für den Wechselunterricht, der in Nordrhein-Westfalen eingerichtet wird, geöffnet werden können.

Wir bleiben nächste Woche (19.-23.04.2021) im Distanzunterricht. Sie bekommen von Ihrem Klassenteam wieder Informationen und Materialien.

 

Die Abschlussklasse und die Betreuungsgruppen kommen weiterhin in die Schule, somit bleiben die aktuellen Fahrpläne bestehen.

 

Da im Moment niemand vorhersehen kann, wie sich die Zahlen entwickeln, können wir auch nicht weiter als für die nächste Woche planen.

 

Ich hoffe sehr, dass die Maßnahme zur Beruhigung der allgemeinen Lage beiträgt. Wir in der Schule tun alles, was gefordert wird: Wir haben ausreichend Tests bekommen, die wir an Sie weitergeben werden, wenn Ihr Kind wieder in die Schule kommen kann. Die Schülerinnen und Schüler der Notgruppen und der Klasse 12 üben das regelmäßige Testen jetzt schon zuhause ein, alle Mitarbeitenden in der Schule testen sich zweimal die Woche. Wir kommen so unserer Testpflicht nach.

 

Liebe Eltern, ich hoffe so sehr, dass die nächste Nachricht endlich eine erfreuliche sein wird. Wir alle wollen unsere Schülerinnen und Schüler wieder in der Schule haben!

 

 

Ich grüße Sie herzlich,

bitte bleiben Sie gesund,

Claudia Fritz

 

15.04.2021

Liebe Familien,

es gibt zwei wichtige Nachrichten, die ich Ihnen hier mitteile:

1.  Seit gestern Abend wissen wir, dass der Unterricht nächste Woche ausschließlich als Distanzunterricht stattfinden muss.

Distanzunterricht ist gleichwertig wie der Präsenzunterricht, also die Beschulung hier vor Ort in der Schule. Unterstützen Sie bitte Ihren Sohn bzw. Ihre Tochter in der Wahrnehmung seiner/ihrer schulischen Verpflichtungen. Je länger die Pandemie dauert, umso schwieriger ist es, die Motivation zu schulischem Lernen daheim aufrechtzuerhalten. Das ist uns allen bewusst. Wir schätzen sehr Ihre bisherige Hilfe und bitten Sie auch weiterhin sowohl die Online-Zugänge für Ihr Kind zu ermöglichen als auch die zu bearbeitenden Materialien zu kontrollieren. Bitte seien Sie auch weiterhin als schnelle Ansprechperson für Ihr Klassenteam da. Sollten Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, sprechen Sie bitte direkt Ihr Klassenteam an. Nur gemeinsam können wir gute Lösungen finden!

Nach wie vor bieten wir Betreuung an für alle, „die zuhause nicht angemessen betreut werden können“. Die Formulare zur Anmeldung können Sie bei uns erhalten.

Diese „Notgruppen“ und die Abschlussklasse (die Abschlussklasse im Wechselunterricht, wie vor den Osterferien) werden zu den regulären Schulzeiten in der Schule sein (Mo-Do 8:30 – 15:30 Uhr, freitags bis 12:45 Uhr). So ist es jetzt auch mit der MVG abgesprochen.

 

2.      Es gibt eine grundsätzliche Testpflicht für alle, die in die Schule gehen, also Lehrkräfte und weiteres Personal und auch Schülerinnen und Schüler. Wir haben vor den Osterferien schon einmal Testpakete mit nach Hause gegeben.

Für die Abschlussklasse und die „Notgruppen“ sind diese Tests verpflichtend. Leider haben wir noch keine vereinfachten Tests bekommen, die die Kinder hier in der Schule selbständig durchführen können. Wir werden somit wieder abgepackte Tests mit nach Hause geben. Bitte führen Sie morgens vor der Schule mit Ihrem Kind den Test durch und dokumentieren Sie das Ergebnis.

 

 

Das sind jetzt viele Informationen, die ich Ihnen am letzten Ferientag schreiben muss. Sollten Sie Fragen dazu haben, scheuen Sie sich nicht bei uns nachzufragen.

Und wie immer muss alles schnell organisiert werden, bei Ihnen, bei uns, beim Bustransport. Dieses alles hat das große Ziel, die Pandemie schnellstmöglich in den Griff zu bekommen. Tragen wir alle unseren Teil dazu bei!

 

Viele Grüße

und vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Bleiben Sie gesund!

 

Claudia Fritz

09.04.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige,


was war das für eine Woche! Die letzte Woche vor den Ferien hat noch mal alles getoppt, was wir bislang in der Pandemie erlebt hatten. So schnell wie letzten Dienstag mussten wir noch nicht die Schule schließen! Und Sie mussten so schnell reagieren, eine Betreuung für Ihr Kind zu organisieren! Vielen Dank für Ihre klaglose Unterstützung!

 

Gestern gab es vom Ministerium die Ansage, wie die Schulen nach den Osterferien wiederbeginnen sollen: Wenn die Inszidenzzahlen es zulassen, werden wir im Wechselmodell starten, also so wie wir die letzten beiden Wochen geplant und auch schon durchgeführt hatten. So gelten die letzten Buspläne weiterhin.

 

Nach den Ferien bekommen alle Schüler das Angebot zum Schnelltest. Wir hoffen sehr, dass bis dahin die kinderfreundlicheren Lutschtests geliefert werden. 

 

Bitte genießen Sie die Osterferien und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Wir freuen uns schon jetzt riesig alle Schülerinnen und Schüler nach Ostern wiederzusehen!

 

Viele Grüße

Claudia Fritz / Barbara Hülsmann

26.03.2021

Liebe Eltern,

 der Märkische Kreis hat beschlossen, angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen die „Notbremse“ in Kraft treten zu lassen. Das bedeutet, dass ab morgen alle Schulen des Märkischen Kreises in den Distanzunterricht gehen. Notbetreuung werden wir anbieten.

 

So schnell wie diesmal mussten wir noch nicht reagieren! Ich habe gerade mit der MVG telefoniert, die jetzt versucht, den Busfahrplan entsprechend anzupassen.

 

 Ich hoffe sehr, dass diese Maßnahme zu dem erforderlichen Erfolg führt. Für uns alle ist es in dieser Zeit schwierig, schnell die geeigneten Schritte zu unternehmen. Ich bin mir aber sicher, dass Sie auch kurzfristig eine gute Lösung für Ihr Kind finden werden!

 

 

Ich grüße Sie herzlich

und bitte: Bleiben Sie gesund!

Ihre Claudia Fritz

 

23.03.2021

Liebe Familien,

wir haben Einzelverpackungen der Selbsttests, die wir Ihren Kindern (ab Klasse 5) heute und morgen mit nach Hause geben. Anwendungshinweise und auch ein Erklär-Video finden Sie unter

https://www.schulministerium.nrw/selbsttests

Bitte teilen Sie uns Ihre Ergebnisse mit.

Wir leisten so gemeinsam einen Teil zur Eindämmung der Pandemie!

 

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Claudia Fritz

22.03.2021

Unterkategorien

Die aktuellen Nachrichten vom Joomla!-Team

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Bild des Monats

IMG_1983.jpg



Förderschule des Märkischen Kreises

Schwerpunkt "Geistige Entwicklung"
Primar- und Sekundarstufe I und II
logo mknew

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimm der Verwendung von Cookies zu.