Carl Sonnenschein Schule

Lesen und Schreiben: Voraussetzungen - Erweiterter Lesebegriff

Voraussetzungen

Schulung der Wahrnehmung im auditiven und im visuellen Bereich

Schulung der Feinmotorik

Erweiterter Lesebegriff

Lesen bedeutet nicht nur Sinnentnahme aus der Buchstabenschrift, sondern: Deuten und Verstehen von konkreten, bildhaften, symbolhaften oder abstrakten Zeichen und Signalen, die sprachfrei und sprachgebunden sein können.

Kategorien des Lesebegriffs

Situationslesen:

konkrete Situationen des Alltags anhand von Gegenständen oder Ritualen deuten können

Bilderlesen:

Bilder erkennen beschreiben, Bildergeschichten sortieren
Bilder, stellvertretend für bestimmte Situationen, Handlungen, Aufgaben wahrnehmen

Bildzeichenlesen:

Symbole für Handlungen, Arbeitsauftrage, Werkzeuge u.s.w. kennen lernen

Signalwortlesen:

Aufschriften auf Verpackungen, Verbots- oder Gebotsschilder….
Hier tauchen Buchstaben auf, die an Bedeutung gewinnen

Ganzwortlesen:

Schülernamen, Wochentage, Monatsnamen, Jahreszeiten, wichtige Begriffe, die mit Vorhaben im Zusammenhang stehen
Buchstaben, An- und Endlaute, Ähnlichkeiten in der Schreibweise werden immer wichtiger

Synthetisieren:

Bekannte Buchstaben werden zu Silben und zu Wörtern zusammen gefügt

Sinnentnehmendes Lesen:

Das Zusammenschleifen gelingt so gut, dass der Schüler sich auf den Sinn/Inhalt des Wortes konzentrieren kann


Aktuelle Termine

31 Mai
beweglicher Ferientag
31. Mai 2019
21 Jun
beweglicher Ferientag
21. Jun 2019

Bild des Monats

Keine Bilder!



Förderschule des Märkischen Kreises

Schwerpunkt "Geistige Entwicklung"
Primar- und Sekundarstufe I und II
logo mknew

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimm der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen