Carl Sonnenschein Schule

Die Klasse 12a hat sich im Unterricht mit dem Land China beschäftigt und ihr Wissen in einer Ausstellung an ihre Mitschüler weitergegeben. Schaut selbst:

Am Eingang saß die chinesische Empfangsdame und verteilte zum Abschied Glückskekse.

20191216 113401

Ich habe das Land China und seine Hauptstadt Peking vorgestellt. Die Schüler durften mir auf dem Globus China zeigen und auf der Weltkarte die größten Städte ansehen sie haben gut zugehört.

20191216 113411 

Ich habe den Mount Everest vorgestellt und erklärt wie hoch der höchste Berg der Welt ist, wer die ersten waren die den Berg bestiegen haben und wie der Berg heut zu Tage aussieht. Die Bilder der PowerPoint Präsentation begeisterten die Schüler der anderen Klassen. Aus weißen Laken und mit Hilfe von Regalen, einer Deckenkonstruktion und eines Beamers haben wir einen großen Mount Everest in den Nebenraum gebaut.

20191216 124008

Leon und Ich haben die chinesische Mauer vorgestellt. Wir haben mit einer PowerPoint Präsentation auf dem ActiveBoard gearbeitet und so die Fakten erklärt. Auf neun I-Pads haben wir einen virtuellen Rundgang über die chinesische Mauer gemacht.

Ich habe die Terrakotta-Armee vorgestellt. Vianne und ich haben selbstgebastelte Tonfiguren ausgestellt und große Bilder auf Wäscheleinen aufgehängt. So konnten sich alle Besucher ein Bild von der Terrakotta-Armee machen. Auf dem Flur konnte man sich als Bogenschütze der Terrakotta-Armee fotografieren lassen. 

Ich habe die chinesische Sprache und die chinesischen Schriftzeichen vorgestellt. Am Ende dufte man die chinesischen Schriftzeichnen für Hoffnung, Liebe, Harmonie, und Glück abzeichnen und mitnehmen.

 Auf dem Flur wurde das Tangram und seine Geschichte vorgestellt. Alle Schüler waren ser gut vorbereitet und voll in ihrem Element. Es hat sehr viel Spass gemacht, auch wenn es viel Arbeit war.

Am Dienstag, den 10.12.19 haben sich zehn SuS der BPS zu einer Lötfortbildung getroffen. Frau Sivalingam und ihre Kollegen von der zdi - NRW haben uns empfangen und uns gezeigt wie man einen elektronischen Würfel lötet. Nach der Sicherheitseinweisung mussten wir verschiedene Kleinteile sortieren und nach Plan einlöten. Leuchtdioden, Taster, einen IC und Widerstände. Zum Löten der Bauteile brauchten wir eine ruhige Hand, einen Lötkolben, Feingefühl und Konzentration. In dem IC ist ein Zufallsgenerator versteckt.

20191210 112432 20191210 122103

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wurde super erklärt. Wir hoffen schon auf die nächste Technikfortbildung.

Die Schülerinnen und Schüler der Berufspraxisstufe fertigten mit viel Kreativität in der Arbeitsgruppe Holz diese schönen Holzroboter an.

20191029 092249

Durch das Erstellen dieser Werkstücke konnten alle Beteiligten den Umgang mit Werkzeugen, wie beispielsweise Fuchsschwanz, Hammer, Feile, Raspel, Schraubendreher und Standbohrmaschine sowie die damit verbundenen Arbeitstechniken anwenden, üben und vertiefen. Die weitestgehend freie Verfügung von Materialien, ließ somit jeden Roboter anders aussehen.

20191029 092310

Betanien 3

Am Dienstag waren die Schülerinnen und Schüler der Berufspraxisstufe zu Gast in der Großküche des Ev. Krankenhauses Iserlohn. Nach einer kleinen Einführung und ein paar beantworteten Fragen, zeigte der Küchenchef die verschiedenen Arbeitsbereiche und Abläufen. Einige SuS könnten sich ein Praktikum in dem Betrieb vorstellen.

  • Betanien_1
  • Betanien_2

  • Betanien_3
  • Betanien_4

Einer der letzten schönen Septembertage bescherte der Berufspraxisstufe ein tolles Erlebnis.
20180919 122105  20180919 142144  20180919 153845
Die Aktion Phantasia - freier Eintritt für Förderschulen im Phantasialand - ermöglichte uns einen Stufenausflug der besonderen Art.
Nachdem uns ein Reisebus der Firma Rosier nach Brühl gefahren hatte, startete der Ausflug im Phantasialand gemeinsam im Kettenkarussel. Anschließend wurden weitere Attraktionen namens Würmling Express, Froschkarussell, Maus au Chocolat, Taron, Black Mamba, River Quest, Mystery Castle und viele mehr, in Kleingruppen erkundet.
Auf der Rückfahrt waren alle Schüler gut gelaunt und geschafft, so dass viele ein Nickerchen machten.
Insgesamt war dies ein gelungener Tag bei feinstem Sonnenschein, der nach einer Wiederholung schreit. 
 

Aktuelle Termine

3 Feb
Skifreizeit
03. Feb 2020 9:00 - 07. Feb 2020 13:00
24 Feb
Karneval
24. Feb 2020 - 25. Feb 2020
24 Mär
Schule "live" erleben
24. Mär 2020

Bild des Monats

Keine Bilder!



Förderschule des Märkischen Kreises

Schwerpunkt "Geistige Entwicklung"
Primar- und Sekundarstufe I und II
logo mknew

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimm der Verwendung von Cookies zu.