Carl Sonnenschein Schule

Theater M

Aufregend war es! Durch den plötzlichen Schneeeinbruch  am Donnerstag den 30.12. konnten die Schüler der Mittelstufe erst verspätet los und es blieb spannend, ob sie es auch pünktlich zum Spielauftakt schaffen würden.  Doch alles ging gut und die Schüler durften die Aufführung des Märchens „Aschenputtel“ in der Mendener Wilhelmshöhe mit dem schönen Bühnenbild und den tollen Kostümen genießen.  

Am 26.09.2017 hat die Mittelstufe einen Ausflug zum Freilichtmuseum Barendorf unternommen. Wir haben dort bei strahlendem Sonnenschein viele Spiele gespielt und den Spielplatz in Beschlag genommen. Mittags bekam jeder ein Lunchpaket und danach sind wir wieder zur Schule zurückgelaufen.

Wir sind die Klasse 5!

Wir haben das Tema Dinosaurier in Biologie.

Wir waren im Museum in Münster. Uns hat der Besuch im Museum gefallen.

  • 20170928_135637
  • IMG-20170928-WA0007

  • IMG-20170928-WA0015
  • IMG-20170928-WA0020

In der Schule haben wir einen Film geschaut. Es ging um Fossilien.

Fossilien sind Knochen, die nach vielen Jahren zu Stein geworden sind.

Aus Salzteig haben wir Dinoknochen geformt. Wie echte Forscher haben wir Knochen ausgegraben.

  • IMG_2509
  • IMG_2515

  • IMG_2538
  • IMG_2545

An Stationen haben wir Dinos gebastelt und Arbeitsblätter gemacht.

 

Von Issam, Leon und Julian

Unsere Projektgruppe erkundete den namenlosen Bach in Sümmern. Eigentlich ist er ein "Siepen", da er in einer kleinen Schlucht unterhalb von "Poths Kreuz" beginnt. Schaut selbst, was wir erlebt haben:

 

  • 20170710_100204
  • 20170710_101015

  • 20170710_111045
  • 20170710_114022

Zum Schluss haben wir entschieden, dass der Bach einen Namen vedient hat. 

Der Carl-Sonnenschein-Siepen

 

Am Dienstag den 9.05.2017 haben wir einen Ausflug im Religionsunterricht zur Moschee in der Bergwerkstraße 1 in Iserlohn  gemacht. Ein Mann  hat uns herzlich empfangen. Er hat uns erst einmal auf die Regel hingewiesen, dass  wir unsere Schuhe ausziehen sollen. Als wir in der Moschee waren, haben wir einen  Flyer gekriegt.  Wir  haben uns danach alle auf den Boden gesetzt. Dann hat uns der Mann erklärt, welche Bedeutung  die  Gegenstände in der Moschee haben.

Die Moschee von Auen mit Minarett

Danach sind  wir in die Waschungsräume gegangen. Er hat uns erklärt wie  eine Waschung geht. Nach den Waschungsräumen  sind wir zur Teestube gegangen. Dort haben wir Capri Sonne und Kekse bekommen. Der Aufenthalt  war sehr schön. Und obwohl jetzt  am Wochenende  Tag Der Offenen Tür ist und sie viel  zu tun haben, haben sie uns trotzdem  spontan eingeladen.

Schuhe ausziehen

In der Moschee

In der Teestube 2

Gruppenfoto vor Moschee

Die Klasse 6/7

 


Aktuelle Termine

27 Mär
Elternsprechtag
27. Mär 2019 13:00 - 17:00
31 Mai
beweglicher Ferientag
31. Mai 2019
21 Jun
beweglicher Ferientag
21. Jun 2019

Bild des Monats

Keine Bilder!



Förderschule des Märkischen Kreises

Schwerpunkt "Geistige Entwicklung"
Primar- und Sekundarstufe I und II
logo mknew

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimm der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen