Carl Sonnenschein Schule

Die aktuellen Nachrichten vom Joomla!-Team

Die Carl-Sonnenschein-Schule lädt Interessierte am 12.3.19 ab 10.30 Uhr ein, "Schule live zu erleben". Neben der Möglichkeit Unterrichtsluft zu schnuppern, erhalten die Besucher Gelegenheit, sich über Bildungsinhalte, Ziele und über die besonderen Fördermöglichkeiten der Ganztagsschule zu informieren. Eltern stehen als Gesprächspartner zur Verfügung, die über ihre Erfahrungen mit der CSS berichten können.

Schule Live erleben 2019 klickt hier....

 

freiwillig

Wir suchen zum neuen Schuljahr  noch Verstärkung und haben Platz für 5 junge Leute ab 18Jahre.

27.August 2019 – 26. Juni 2020 = 10 Monate

Wer Lust, Interesse und Geduld hat, sich mit unseren Kindern und Jugendlichen im Schulalltag zu beschäftigen und ihnen zu helfen, kann sich unter 02371 97910 melden oder  schreiben an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1 Tag Hospitation erforderlich. Fragen beantworten wir gern.

Infos zum BFD:  www.bundesfreiwilligendienst.de

 

Fussballwinter

Trotz eisiger Kälte und schneebedecktem Spielfeld erfreuen sich unsere Schülerinnen und Schüler an dem Kleinspielfeld.

Egal bei welchem Wetter, eine echte Bereicherung für unsere Pausen.

Ich schenke dir einen Stern war das Motto des Weihnachtsmarkt 2018.

Daran angelehnt lautete das Thema des Schulgottesdienstes „Sternstunden“.

Nach einem fulminanten Orgelvorspiel begrüßten Frau Watermann und Frau Knufmann alle, die der Einladung gefolgt waren: Schülerinnen und Schüler aus allen Klassen von der Unterstufe bis zur Berufspraxisstufe, ihre Lehrerinnen und Lehrer und Integrationskräfte.

In den Klassen hatten sich alle im Vorfeld Gedanken zu den „Sternstunden“ ihres Lebens gemacht. Diese Erlebnisse wurden auf Sterne geschrieben in den Altarraum gebracht.

 

Da waren zum Beispiel die Geburt eines Geschwisterkindes, tolle Urlaubserlebnisse oder Klassenfahrten, der Besuch eines Fußballspieles, die neue Arbeit der Mutter oder ein neues Haustier dabei.

Dann schlugen Frau Pantel und Frau Ströhmann die Brücke zu einer ganz wichtigen Sternstunde der Menschheit: zur Geburt des Jesuskindes in Bethlehem. Dieses Kind hat den Menschen gezeigt, wie wir füreinander da sein können.

Der Wunsch für andere da sein zu können, kam dann in den Fürbitten zum Ausdruck, die durch die Konfirmandengruppe vorgetragen wurden.

Gemeinsame Lieder und Gebete nahmen alle mit hinein in die Weihnachtsfreude.

Am 19.12. nimmt unsere Schule erstmalig an der Aktion „Adventfenster Sümmern“ teil. Dies ist eine sehr schöne Dorftradition, die in diesem Jahr schon zum 13. Mal stattfindet.

An jedem Abend vom 1. bis zum 23. Dezember treffen sich immer um 18.30 Uhr Menschen an einem anderen Fenster in Sümmern (die Apotheke, die beiden Kirchen, die Grundschule, die Kindergärten sowie viele Privatleute machen mit), um gemeinsam zu singen, weihnachtliche Geschichten und Gedichte zu hören und bei Glühwein, Kinderpunsch und Gebäck gesellig beisammen zu sein.

Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr dabei zu sein und laden alle herzlich ein, am 19.12. um 18.30 zur Schule kommen, um gemeinsam eine gemütliche und besinnliche Zeit kurz vor den Ferien zu genießen.

Weitere Informationen zur Sümmeraner Dorftradition im Internet unter www.adventfenster-suemmern.de


Aktuelle Termine

28 Feb
4 Mär
Rosenmontag Schulfrei
04. Mär 2019
5 Mär
beweglicher Ferientag
05. Mär 2019

Bild des Monats

Keine Bilder!



Förderschule des Märkischen Kreises

Schwerpunkt "Geistige Entwicklung"
Primar- und Sekundarstufe I und II
logo mknew

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimm der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen