Carl Sonnenschein Schule

schweißen 1

Kurz vor den Ferien haben sich noch einmal zwei junge Damen an die Herstellung von Muttertieren gewagt. Aus verschiedengroßen Muttern, kleinen Rohren und Vollmaterial entstanden ihre Giraffen.  Nach Vorlage erarbeiteten sie passgenau alle relevanten Einzelteile und fügten diese am Ende mit der Verbindungstechnik Scheißen zusammen.

schweißen 2

   schweißen 3

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse können sich blicken lassen.

*Reparatur mal anders*

IMG 6653
Sichtlich Spaß hatten Schüler der Arbeitsgruppen Carl-Sonnenschein-Schule mit einem Spezialauftrag: Sie reparierten mit viel Einsatz einen Spielewürfel, der sonst im Wartebereich des Bürgerbüros des Märkischen Kreises Kindern als Zeitvertreib dient. Es wurde geschliffen, poliert, lackiert, Loses neu befestigt und fehlende Teile ergänzt. „Die Motivation war besonders groß, weil es sich um einen Gefallen für andere Kinder handelte“ wusste Lehrer Jan Schulte zu berichten. Als Dankeschön überreichte Fachdienstleiter Frank Beuke ein Kennzeichen und für jeden Schüler eine Überraschungstüte.

Ein kleiner Höhepunkt in der Abschlussphase 2017 war der gemeinsame Besuch im Phantasialand. Die letzte gemeinsame Aktion vor der Abschlussfeier startete am 3.5.17 schon früh am Morgen. Der Regen hatte sich verzogen und auch die Sonne zeigte zwischendurch mal ihr Gesicht. Nach mehreren Achterbahnen verschlug es uns in die sensationelle Stuntshow "JUMP". Breakdance, BMX-Stunts und Trampolinkünstler zeigten einen Einblick in eine atemberaubende Welt. Als schönen Abschluss haben wir uns die Wasserbahn "River-Quest" ausgesucht. Aber was uns da erwartete.... Seht selbst.....

IMG 5833

Alles in Allem war es aber ein schöner Tag.

IMG 5837

Ein Blick in das Frühstücks-Café der BerufsPraxisStufe:

Jeden Dienstag und Mittwoch öffnet das Café in der Zeit von 10.45 Uhr bis 11.15 Uhr.

Aber bis es soweit ist, muss Einiges geschehen:

Kaffee und Kakao werden vorbereitet – Käse- und Wurst-Teller angerichtet – Gemüse geschnippelt – Brötchen aufgeschnitten und alles auf dem Buffet zusammen gestellt.

    

Täglich gibt es eine „Besonderheit“ (z. B. Frikadellen, Quarkspeise, Obstspieße, Mango-Lassi, Crepes, und und und), die sorgfältig zubereitet wird.

         

Dann können die Gäste, d.h. die anderen Schülerinnen und Schüler der BPS und die Kollegen kommen, die derweil in ihren Arbeitsgruppen gearbeitet haben.

Jeder bezahlt am Eingang einen Euro und kann dafür in Ruhe frühstücken und somit Kraft für die weitere Arbeit schöpfen.

Nach der Schließung bleibt ein großer „Spülberg“ für die Arbeitsgruppe "Cafe" und einige Reste müssen auch noch verpackt werden.

       

Anschließend wird das Geld gezählt und über alle Einnahmen und Ausgaben Buch geführt. Wenn alles aufgeräumt ist und die Küche wieder blitzt und blinkt, bleibt noch Zeit sich mit so wichtigen Themen, wie Hygieneregeln in der Küche oder Unfallvermeidung zu beschäftigen.

 

IMG 3901

Dank des super September-Sommers ging es im Sportunterricht der Klasse 12 nocheinmal außerschulisch zur Sache. In der aktuellen Unterrichtsreihe "Volleyball" wurde das Beach-Volleyballfeld zum großen Erlebnis bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Abgerundet wurde der Tag mit Beach Soccer.

IMG 3905


Aktuelle Termine

29Jun
29. Jun 2018 10:00 - 12:00
Entlassfeier
13Jul
13. Jul 2018 12:30 - 12:45
Letzter Schultag vor den Sommerferien
29Aug
29. Aug 2018 8:30 - 9:30
Schulbeginn



Förderschule des Märkischen Kreises

Schwerpunkt "Geistige Entwicklung"
Primar- und Sekundarstufe I und II
logo mknew