Carl Sonnenschein Schule

An der Carl-Sonnenschei-Schule wird zweimal wöchentlich Sprachtherapie angeboten. Die Therapie findet in einem separaten Raum in der Schule statt.

comp2 lOGOPÄDIE

Im Bereich der Sprachtherapie arbeiten wir mit unserem Kooperationspartner - der Praxis für Sprachtherapie Schwarz-Osbelt & Schackmann - zusammen. Daher kann die sprachtherapeutische Behandlung – auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung – auch in der Schule stattfinden. Das Angebot richtet sich sowohl an bereits sprechende, aber auch an nichtsprechende Kinder und Jugendliche. Schwerpunkte der Arbeit sind unter anderem die Therapie von:

Störungen der Aussprache, der Grammatik, des Wortschatzes, des Hörens, des Sprachverständnisses und des Redeflusses (z.B. Stottern). Für nicht sprechende Kinder gibt es die Möglichkeit, unterstützende und ergänzende Kommunikationsformen zu schaffen, die Sprach- und Sprechanbahnung über spezielle Bildtafeln und –bücher sicherzustellen oder auch elektronische Kommunikationshilfen einzusetzen.

 


Aktuelle Termine

16Nov
16. Nov 2017 13:00 - 17:00
Elternsprechtag
12Feb
20Feb
20. Feb 2018
Lehrerfortbildung

Bild des Monats

Keine Bilder!



Förderschule des Märkischen Kreises

Schwerpunkt "Geistige Entwicklung"
Primar- und Sekundarstufe I und II